login
search
 
subnavi
schnittnews
Pinnacle Studio 11: Pinnacle Systems führt die nächste Generation von Videoschnittsoftware ein

11.06.07 - 12:39 Uhr
Kategorie: Software-News

Pinnacle Studio 11 soll drei Produktversionen umfassen, die auf die Anforderungen der verschiedensten Anwender und Videoenthusiasten ausgerichtet sind: Studio, Studio Plus und Studio Ultimate. Die gesamte Produktfamilie bietet leistungsstarke Funktionen für Videoschnitt und -bearbeitung sowie zum Austausch von Videos, die den aktuellsten Videotrends für Privatanwender gerecht werden.

Die neue Software ist mit den aktuellen HD-Videoformaten wie AVCHD sowie dem neuen Betriebssystem Windows Vista™ von Microsoft kompatibel. Außerdem wird ein einfaches Einstellen von Videos ins Internet unterstützt.

„Durch die Verfügbarkeit von hochauflösenden Videoformaten (High Definition) für Privatanwender, die zunehmende Verbreitung von nutzergenerierten Inhalten im Web und die Einführung neuer Betriebssysteme wie beispielsweise Windows Vista entstehen wegweisende Entwicklungen am Markt“, sagte Jeff Hastings, General Manager von Pinnacle Systems. „In den letzten Monaten haben wir uns auf die Entwicklung der besten Tools für unsere Pinnacle Studio-Anwendung konzentriert, um unsere Kunden an allen Vorteilen der neuesten Trends für Videobearbeitung und  Wiedergabe teilhaben zu lassen. Die Bearbeitung von AVCHD-Material, das Brennen von HD-DVDs und die Veröffentlichung im Internet per Mausklick zählen zu den neuen Fähigkeiten, die wir mit Pinnacle Studio 11 anbieten, während wir gleichzeitig die intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche beibehalten, für die unsere Studio-Software bekannt ist.“

Pinnacle Studio™ Version 11
Die neue Version von Pinnacle Studio soll die Videobearbeitung sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Nutzer vereinfachen, deren Anforderungen über die Fähigkeiten von Freeware-Lösungen hinausgehen. Pinnacle Studio 11 enthält verschiedene automatisierte und zeitsparende Funktionen zur Archivierung von Videoaufnahmen oder Erstellung von kompletten Filmen in nur wenigen einfachen Schritten. Über die neue Web-Publishing-Funktion können Anwender ihr Filme per Mausklick auf der Yahoo! Video Plattform veröffentlichen.

Pinnacle Studio™ Plus Version 11
Pinnacle Studio Plus bietet zusätzlich zu den intuitiven Funktionen von Pinnacle Studio eine Reihe erweiterter Bearbeitungs-, Effekt- und Authoring-Optionen. Zu dem umfassenden Leistungsspektrum zählt ein kompletter HD-Workflow mit nativer HDV- und AVCHD-Bearbeitung und einer Brennfunktion für HD-DVDs. Nutzer können auf einem handelsüblichen DVD-Brenner Standard-DVDs brennen und je nach Format auch auf den neuesten HD-DVD-Playern abspielen.

Pinnacle Studio™ Ultimate Version 11
Neu hinzugekommen zur Pinnacle Studio-Produktfamilie ist Pinnacle Studio Ultimate. Diese neue Produktversion kombiniert Pinnacle Studio™ Plus mit einer Auswahl an vollständig integrierten Audio- und Video-Tools in professioneller Qualität. Ausgelegt für ambitionierte Hobbyfilmer, die mehr Kontrolle über die Qualität und das Aussehen ihrer Videobearbeitungen haben möchten, enthält Pinnacle Studio Ultimate auch die SoundSoap™-Audio-Cleaning-Tools von BIAS Inc., professionelle Licht- und Film-Effekte von ProDAD VitaScene, eine hoch präzise Pan-and-Zoom-Option von StageTools™ MovingPicture und ein grünes Tuch für Chroma-Key-Effekte (Green Screen). Professionelle Ergebnisse können somit kinderleicht erzielt werden.

Die gesamte Produktreihe der Pinnacle Studio Version 11 enthält weitere Zusatzfunktionen für eine verbesserte Videobearbeitung. Die skalierbare Benutzeroberfläche ermöglicht den Nutzern zum Beispiel nicht nur den einfachen und schnellen Zugriff auf alle erforderlichen Tools bei der Bearbeitung ihrer aktuellen Projekte, sondern auch eine unkomplizierte Integration mit den aktuellen Breitbildschirmen. Darüber hinaus bietet das Tool zur Musikbearbeitung Scorefitter™ die fast gleichzeitige Erstellung eines zur Länge und Stimmung passenden Soundtracks. Die hohe Sample-Rate von Scorefitter (48k) garantiert höchsten HiFI-Sound, so dass auch selbst gedrehte Filmen mit einer bisher unerreichten Soundqualität aufwarten können. Mit mehr als 40 Tracks zur Auswahl und einer großen Bandbreite an Variationen eröffnen sich fast unbegrenzte Möglichkeiten. Diese neueste Version zeichnet sich außerdem durch höhere Geschwindigkeiten beim Laden und Exportieren von Dateien aus und ist mit dem Betriebssystem Windows Vista kompatibel.

Verfügbarkeit der Produktfamilie Pinnacle Studio™ Version 11
Pinnacle Studio, Pinnacle Studio Plus und Pinnacle Studio Ultimate werden zu einen empfohlenen Verkaufspreis von 49,00 EUR, 99,00 EUR beziehungweise 129,00 EUR erhältlich und voraussichtlich ab Mai 2007 im elektronischen und Einzelhandel vorrätig sein. Es werden ebenfalls kostenpflichtige Upgrades für Pinnacle Studio Version 10 auf Version 11 zur Verfügung stehen.