insideforum
werbung



Zurück   digitalvideoschnitt.de - das Videoschnitt- und Camcorder-Forum > Camcorder > Camcorder-Vergleiche & -Kaufberatung
Camcorder-Vergleiche & -Kaufberatung Vergleiche von Camcordern versch. Hersteller - Empfehlungen etc.
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 01.03.2015, 18:02
eztemplug eztemplug ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2015
Beiträge: 1

Standard Camcorder für Tanzaufnahmen


Hallo,

ich möchte mir eine Videokamera zulegen. Bin da relativ unerfahren was das angeht.
Dabei ist besonders wichtig, dass diese mit schnellen Bewegungen klar kommt. Es sollen nämlich Tänze gefilmt werden. Außerdem soll sie als eine Allgemein-Videokamera dienen die lustige Sachen des Altages filmt.
Ich habe überlegt eine Cam zu holen die 4k besitzt um aus den Videos einzelne Bilder in Fotos umzuwandeln.
Meine Frage wäre jetzt macht das Sinn, sich eine 4k Cam zu holen oder sollte es nur ein HD-Camcorder sein?
Außerdem fand ich die GoPro Hero4 Black recht gut geeinget dafür. Man kann zwar nicht zoomen, aber sonst erfühlt diese alle Anforderungen.
Gibt es Alternativen? Oder ist die GoPro dafür nicht geeignet und es gibt bessere, die aber nicht weitüber 500€ kosten?

Wäre schön wenn ihr eine kompetente Meinung dazu abgebt.

MfG
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01.03.2015, 19:34
Jörg2 Jörg2 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2005
Beiträge: 8.097

Standard AW: Camcorder für Tanzaufnahmen


Wenn dein Budget schon bei 500€ endet, kannst du 4k erstmal ganz vergessen. Die dafür zu kaufenden actioncams werden keine Ansprüche befriedigen, die über skate/surf/bike n race clips hinweg gehen.

Schon gar nicht die gopro, die Sonies liefern da schon bessere Quali.
Bei Schwachlicht allerdings ebenso unbrauchbar.

4K camcorder bieten genau das nicht, das du am meisten benötigst:
saubere Bewegungsaufnahme. Diese unsäglichen Pixelmonster machen bei 25 p Schluss. Die erhältlichen 30p cams wirst du aufgrund der Lichtsituation nicht nutzen können.Diese Teile sind eigentlich nur für bewegungslose Stillleben geeignet.
Was bleibt bei dem dünnen Finanzrahmen?
Digiknipsen als RX 100/RX 10 von Sony ( gebraucht, wenn überhaupt erhältlich!!)mit prächtigen fullHD clips in außergewöhnlich guten codecs, oder camcorder der besagten Preisklasse, die dann weder sehr lichtstark sind, bzw. keine brauchbaren Fotos abwerfen.

Ich rate noch weiter zu sparen, oder auf Glück auf dem secondhand Markt zu hoffen.
Ich würde mir die kleinen Sonies anschauen, ganz genau anschauen
Vielleicht gibt es tips von DSLR Nutzern, die geeignetes Gerät empfehlen können.

Geändert von Jörg2 (01.03.2015 um 19:53 Uhr).
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Camcorder für einen Neuling - Tendenz zu Canon Klopper Camcorder-Vergleiche & -Kaufberatung 9 11.01.2014 21:21
Camcorder für 600€? meatlove Camcorder-Vergleiche & -Kaufberatung 1 22.02.2010 08:44
Kompakter Camcorder für Trekking Touren Detritus Camcorder-Vergleiche & -Kaufberatung 4 21.05.2009 08:57
Camcorder für (Profi-)Livestreams (Webcam) Aquila69 Camcorder-Vergleiche & -Kaufberatung 1 11.11.2007 12:52
Wie die SD-Karte die Kassette zu Fall bringt Cici Offtopic-Board 22 27.07.2007 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.

SEO by vBSEO 3.0.0 RC8